KDFB

Weltgebetstag der Frauen - Onlineseminar am Freitag, 28. Janurar 2022

Frauen aus England, Wales und Nordirland haben die Gottesdienstordnung verfasst für diesen Höhepunkt der weltweiten Frauenökumene.

Gott hat gute Pläne für uns!

Im Mittelpunkt des Gottesdienstes zum Weltgebetstag 2022 steht der Brief von Jeremia an die Exilierten in Babylon (Jer 29,11). „Gott hat einen Plan für uns und der heißt Hoffnung!“. Weltgebetstag heißt Frauensolidarität, Kennenlernen anderer Kulturen und Lebenswirklichkeiten, mitreißende Musik, inspirierende Gottesdienste, Ökumene - weltweit und vor Ort und nicht zu vergessen: Einblicke in die politische Situation eines anderen Landes.

Sie wollen mehr erfahren?

  • Termin: Freitag, 28. Januar 2022, Beginn: 15:00 Uhr
  • Anmeldung bitte bis Montag, 24. Januar 2022; den Zugangslink für das Online-Seminar verschicken wir am Donnerstag, 27. Januar 2022.

Lassen Sie sich zu unserem Online-Seminar  einladen!

Ihr KDFB - Weltgebetstagsteam
aus Höchstadt/Aisch

Gefeiert wird dann weltweit am Freitag, den 4. März 2022: Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche – alle sind dazu herzlich eingeladen!

Weitere Information und Anmeldung beim KDFB Diözesanverband Bamberg e.V. ( 0951 502-3661, E-Mail: info@frauenbund-bamberg.de)

 

Titelbild zum Weltgebetstag 2022

Das Titelbild zum Weltgebetstag 2022 stammt von der britischen Künstlerin Angie Fox und ist eine Stickerei. In ihrem Bild mit dem Titel "I know the plans I have for you" vereint die Künstlerin verschiedene Symbole für Freiheit, Gerechtigkeit und Gottes Friede und Vergebung.