KDFB

Ein Abend mit der eigenen (Taschen)Lebensgeschichte: Freitag, 08. März 2024

Tasche gleich Tasche? Weit gefehlt! Taschen verraten viel über die Persönlichkeit ihrer Trägerin. Und es ist gar nicht so leicht eine zu finden, die zu uns passt. Die unsere perfekte Begleiterin sein kann. Groß oder klein, sportlich oder elegant. Universell einsetzbar oder für einen bestimmten Anlass, aus diesem oder jenem Material. Kriterien, nach denen wir unsere Taschen aussuchen gibt es viele.

Auf jeden Fall ist unsere Tasche immer an unserer Seite, macht einiges mit und verwahrt all die wichtigen Dinge, die wir brauchen, wenn wir das Haus verlassen.

Wir laden Sie ein, einen Blick in Ihre Handtasche oder in Ihren Rucksack zu werfen. Was darf auf keinen Fall darin fehlen? Welche Geschichten erzählen sie? Welche Erinnerungen an Menschen oder Orte bergen sie? Im Gespräch und Austausch wird Ihnen manch‘ Bekanntes oder Überraschendes begegnen.

Bitte bringen Sie eine Handtasche oder einen Rucksack mit, die Ihnen wichtig ist oder die sie liebgewonnen haben.

 

  • Ort: Gemeindesaal der Auferstehungskirche, Pestalozzistr. 27, Bamberg
  • Termin: Freitag, 08. März 2024, 17:00-20:30Uhr
  • Referentinnen:  Diakonin Petra Messingschlager, Evang. Erwachsenenbildung, Bamberg
                                  Andrea Hauer, Bildungsreferentin, KDFB Bamberg
  • Anmeldung: bis Montag, 4. März 2024
  • Kostenbeitrag: Euro 8,00 Kursgebühr, Getränk und kleiner Imbiss
  • Information: KDFB-Diözesanverband Bamberg e.V., Tel. 0951 502-3661, E-Mail: info@frauenbund-bamberg.de
  • Anmeldung: eeb.oberfranken-west.ba@elkb.de